Orust, Cherry Cherry Lady

Reading Time: 2 minutes

Am Morgen werde ich durch ein Motorgeräusch geweckt. Es ist unser Havarist, der bereits um 7.00 Uhr wieder den Hafen verlässt, ganz friedlich unter Maschine. Nach dem Frühstück bauen wir die Räder auf.

Read More

Entenmarsch – nein danke

Reading Time: 2 minutes

Ab acht Uhr geht hier im Schäreninnenfahrwasser der Fahrbetrieb los. Wie aufgereiht ziehen Motorboote und Segler mit gesetztem Gross als Stützsegel unter Maschine entweder nach Norden oder Süden. Am Fels gegenüber nimmt die Familiencrew einer Holzsegelyacht aus Grossenbrode noch ein Morgenbad. Zwar ist das Inselhopping schön und jede Schäre hat ihren eigenen Charakter doch zur Hochsaison wollen wir das Platzgerangel in den übervollen meist kleinen Häfen meiden.

Smögen Skyline

Read More

Sind´s die Nissen?

Reading Time: 2 minutes

Die Wettervorhersage für die nächsten Tage zeigt eine Winddrehung auf Südwest an. Das ist eigentlich auch die in den Revierführern für diese Jahreszeit prognostizierte Hauptrichtung und entspricht damit der empfohlenen Route von Skagen/Dänemark oder besser noch der Westküste Dänemarks nach Südnorwegen überzusetzen, um dann mit Rückenwind die Küste nach Nordost weiter entlang zu segeln.

Read More

Stavern

Reading Time: 2 minutes

Bis zum Mittag hat sich der Nordwind gehalten, dann dreht er auf Süd. So brechen wir ab und landen in Stavern. Ein sehr malerischer Ort, der mit einer vorgelagerten Festungsinsel Ausflügler anzieht. An einer grossen norwegischen Bavaria aus Bodö gehen wir ins Päckchen.

Norwegischer Rettungskreuzer

Read More

Vestfold

Reading Time: 2 minutes

Der Himmel ist bedeckt und am frühen Morgen zeigt das Thermometer 14 Grad Celsius. Nach einer warmen Dusche ziehe ich lange Hosen und Fliespulli an, während draussen grade eine Bordfrau im Bikini vom Bad im Fjord zurück kommt.

Wetter im Oslofjord

Read More

Page 1 of 50

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén