Month: August 2018 Page 1 of 3

Nordhollandsch Kanal

Reading Time: 3 minutes

Noch ein weiterer Tag an der Burgervlotbrug am Steg. Diesmal unfreiwillig. Kein Wegkommen am Morgen. Der Wind hat gedreht und in der Nacht bereits wieder zugelegt. Am Morgen ziehen Binnenschiffe und Schlepper in Südrichtung. Jeweils neben uns vor der Brücke müssen sie warten und bei Seitenwind manövrieren.

Read More

Petten: Zand tegen Zee

Reading Time: 1 minute

Die Regenbänder sind durchgezogen aber der Wind bläst immer noch kräftig. Zwar nicht mehr in Sturmstärke, jedoch auf dem flachen Land muss man ganz schön strampeln, um mit dem Rad gegenan zu kommen. Wir folgen dem mäandernden alten Deich, um nach Hargen an den Rand der Schoorler Dünen zu kommen. Von da geht es im Windschutz der mächtigen Dünenkette und des Waldes weiter.

Read More

Draussen Distress

Reading Time: 2 minutes

Burgervlotbrug Anleger

Die letzte Nacht hat es ganz schön „gekachelt“. Selbst im Kanal machen sich die Böen bemerkbar. Wir liegen auf Legerwall und der Wind trifft mit voller Wucht auf Astarte Breitseite über die flachen Wiesen hinweg. Die Fender müssen einiges aushalten und zwischen Schiff und  Steg hat sich mittlerweile eine Krautsuppe mit Apfel-/Orangen und Schnapsflaschen Einlage angesammelt. Abgerissene Uferbrocken mit Schilf treiben als kleine Inselchen im Kanal.

Read More

Klimduin Schoorl

Reading Time: 3 minutes

Klimduin Schoorl

Das mittlerweile an Weite gewöhnt Auge stockt. Der Blick blockiert von einer mächtigen Wand aus Sand. Was ist das? Sind wir doch seit Tagen die Ebene mit den wogenden grünen Wiesen, grasenden Kühen und den vielen vielen Windrädern gewöhnt. Eine Düne erhebt sich wie aus dem Nichts. Umrahmt vom Kiefernwald ergiesst sich der gelbe Sand bergab und wirkt wie eine Skipiste.

Read More

Alkmaar

Reading Time: 2 minutes

Bierkade Alkmaar

Wer hat nicht schon einmal den Namen dieser Stadt gehört in Verbindung mit dem berühmten Käsemarkt. Heute wird der einstige Versteigerungshandel als Touristenspektakel jeden Freitag um 13.00 Uhr vermarktet. Wir sind nicht scharf darauf in diesen Troubel zu geraten und sind froh, dass es grade nicht Freitag ist, als wir Alkmaar besuchen.

Read More

Page 1 of 3

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén