Category: Finnland Page 1 of 6

Flaghaulning in Mariehamn

Reading Time: 2 minutes

Huuuuuuh. Hüüüüüh. Huuuuüüüüh schallt es über den Hafen. Es sind die Nebelsignale der Fähren, die den Hafen von Mariehamn anlaufen oder verlassen auf ihrem Weg nach Turku, Stockholm oder Helsinki. Auch bei den Yachten tauchen schon wieder die ersten Neuankömmlinge aus dem Nebel auf, während andere ihre Leinen lösen, um nach wenigen Schiffslängen im selbigen zu verschwinden.

Read More

Doc Woody

Reading Time: 4 minutes

THE HOOK, nein wir sitzen nicht im  Kino und schauen den Film „Pirates of the Carribean“ mit den Horrorpiraten, die entern wollen. Im Yachthafen von Mariehamn haben wir einen Aussenplatz gefunden neben einem Motorboot, dass THE HOOK heisst, also der Haken. Der finnische Eigner hat sich wohl diesen Namen ausgedacht, da er seiner Passion Angeln Ausdruck verleihen will. Denn sein Schiff ist ausgerüstet mit 18 Angelruten, die in vergoldeten Halterungen stecken. Auf dem Schanzkleid ragen

Read More

Steinschrift auf Rödhamn

Reading Time: 2 minutes

Rödhamn Hafen am Abend

Nachdem wir am Vorabend bereits vor den beiden kleinen blonden Mädchen des winzigen Nachbarboots im Bett waren, haben wir neue Energie für den Tag. Bei 18 Grad und bedecktem Himmel hat der Wind auf Ost gedreht. Freudig über den  Rückenwind fahren wir das schwierige Ablegemanöver in Luv des leeseitig liegenden 6 Meter langen Schiffchens aus Stahl mit allerlei scharfkantigem Ankergeschirr und Ausrüstung am Heck. Unsere Strategie mit langer Vorleine geht auf und unter den anerkennenden Blicken der Stegnachbarn verschwinden wir aus der Bucht. Die Segelfreude währt nur kurz. Der Wind legt sich und eine bleierne Schwüle umgibt uns. Blitzartig ist

Read More

Kontrolle bei Kökar

Reading Time: 3 minutes

Der Finne schweigt und geniesst. Also der schweigsame Finne ist ein Klischee in der Literatur. Jeder mag für sich entscheiden, ob dem so ist oder welche Erfahrungen er gesammelt hat. Ich sage: besser schweigsam als störend und belästigend. Meinen schweigenden Finnen erlebe ich auf Berghamn. Am nächsten Morgen bricht ein sonniger Sommertag an. Hier heisst dies, dass die Sonne bereits um 5.00 Uhr ! morgens ein gleissendes Licht durch die Ritzen des abgedunkelten Seitenfensters schickt. Ich stehe auf, schiebe das Luk auf und da

Read More

Berghams Glückssteg

Reading Time: 3 minutes

Lammala ade. Hier hat es uns gut gefallen. Die ruhigste Nacht der Reise liegt hinter uns. Absolute Ruhe lag über der Bucht. Der hohe Wald verschluckte alle Geräusche. Wenn sich mal eine Hummel an Deck verirrte war deren Summen das einzige und lauteste Geräusch der Umgebung. Wir sind froh diese herrliche Natur geniessen zu können. Anker auf und seewärts zu neuen Zielen.

Read More

Page 1 of 6

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén