Bierzug und Batterie

Wir müssen weiter, schade, denn Bogense hat viel zu bieten und gerne noch wären wir geblieben. Die Ortschaft ist wirklich neben Ebeltoft, Aeroskoebing und Saeby eine der schmuckesten Städtchen in Dänemark. Aber hier liegen wie recht exponiert in der ersten Reihe und bevor es ungemütlich wird, wollen wir weiterziehen. Alles ist klar zum Ablegen. Axel startet die Maschine, doch es macht nur klack, klack, klack.

Traditionssegler auf dem Weg nach Fredericia

Read More

Russ statt Rosen

Nach einer Nacht am Anker im Horsensfjord, übrigens einem einmaligen Naturreservat für die grösste Kormorankolonie Dänemarks geht der Anker mittags auf nachdem sich die dunklen Wolken verzogen haben und der böige Wind etwas gleichmässiger weht. Der Weg nach Süd wird fortgesetzt, denn ein Frontensystem ist im Anmarsch und lässt leider keine Zeit sich im Fjord noch einige Tage aufzuhalten.

Ankerplatz im Horsensfjord

Read More

Sleepy Hou

Es ist der 2. August, eigentlich mitten in der Segelsaison, aber wir befinden uns schon auf dem Rückweg und in Gedanken laufen bereits die Task für den Winter. Listen werden geschrieben für anstehende Arbeiten am Boot und Ersatzteile, die bestellt werden müssen.

Yachthafen Hou

Read More

Aarhus:Tall Ships Race

Ein Höhepunkt unserer diesjährigen Reise ist der Besuch der Windjammer, die im Rahmen des Tall Ship Race 2019 ihre Regatta in Aarhus beenden.

Read More

Aarhus: street art day

Auf Zehenspitzen schleiche ich mich an. Die Hofeinfahrt liegt im Halbdunkel. Ich ducke mich in den Schatten, den Finger auf dem Auslöser meiner Kamera. Hoffentlich dreht er sich nicht um. Welche Ausrede hätte ich parat, wenn sie mich entdecken? Es ist Privatgelände,

Read More

Page 1 of 54

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén